900 Jahre Burgbrohl

Burgbrohl wird 900 Jahre alt und feiert im Jahr 2012 sein Ortsjubiläum - Feiern Sie mit!

Der Ort Burgbrohl, im Jahre 1112 in der Laacher Stiftungsurkunde erstmals namentlich erwähnt, wird im Jahre 2012 sein 900jähriges Gründungsjubiläum begehen. Dieser runde Geburtstag wird das ganze Jahr 2012 hindurch mit vielen Veranstaltungen und Festivitäten gefeiert

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen über Veranstaltungen, Feierlichkeiten und Aktionen sowie die aktuellsten Meldungen zum Ortsjubiläum.

Festprogramm-Flyer als PDF downloaden.Über das ganze Jubiläumsjahr 2012 verteilt, finden zahlreiche Veranstaltungen in Burgbrohl statt. Neben dem Veranstaltungskalender auf dieser Website, gibt der Flyer "900 Jahre Burgbrohl - Festprogramm" einen guten und kompakten Überblick zu den Jubiläumsereignissen.

Der Flyer ist zu den üblichen Öffnungszeiten im Gemeindebüro und zudem an verschiedenen Stellen im Ort kostenlos erhältlich. Weiterhin steht der Flyer auch als PDF-Datei zum Download zur Verfügung. Zur Darstellung der PDF-Datei benötigen Sie den Adobe Reader (kostenloser Download auf der Seite des Herstellers) oder eine andere Software, die zur Wiedergabe von PDF-Dokumenten geeignet ist.

Flyer "Festprogramm" herunterladen.

Zum 900-jährigen Ortsjubiläum bietet die Gemeindeverwaltung nachfolgende Produkte mit dem Logo des Jubiläumsjahres an:

 

 

Erhältlich sind sämtliche Jubiläumsprodukte - falls nicht anders angegeben - während der üblichen Geschäftszeiten bei

  • Elke Schäfer (Schreibwaren/Postagentur), Brohltalstraße 170 (am Penny-Markt),
  • SB-Tankstelle Glees (Inh. Gerd Fuhrmann), Brohltalstraße 21,
  • Volksbank RheinAhrEifel e.G. (Filiale Burgbrohl), Gleeser Straße 1 (Kreuzung Brohltalstraße),
  • sowie im Gemeindebüro Burgbrohl, Brohltalstraße 118.
    Das Gemeindebüro ist montags und mittwochs von 17.00 bis 18.00 Uhr sowie donnerstags von 17.00 bis 18.30 Uhr geöffnet. Telefonisch ist das Gemeindebüro unter der Nummer 02636-3663 und per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu erreichen.

fahnen-kWalter Schneider, Monika Esser und Alfred Gail präsentieren die neuen Fahnen zum Ortsjubiläum.Zum 900jährigen Jubiläum des Ortes Burgbrohl - in der Laacher Stiftungsurkunde von 1112 erstmals urkundlich erwähnt - sind bei der Ortsgemeinde diverse Jubiläumsartikel erhältlich.

Neben Fahnen (weiß mit Ortswappen oder weiß mit 900-Jahre-Logo zum Preis von jeweils 40 Euro/Stück), der Festschrift (3 Euro/Stück), Pins oder Krawattennadeln (1 Euro/Stück) und Aufklebern (0,50 Euro/Stück) können die Burgbrohler Bürger und alle, die sich mit dem Ort verbunden fühlen und dies auch zeigen möchten, auch ein T-Shirt mit dem 900-Jahre-Logo zum Preis von 6 Euro pro Stück erwerben.

wappenDer Ort Burgbrohl, im Jahre 1112 erstmals urkundlich erwähnt, wird im Jahre 2012 im Rahmen der Feierlichkeiten zum 900-jährigen Gründungsjubiläum eine heimatgeschichtliche Ausstellung ausrichten.

Für diese Ausstellung suchen die Gemeinde und die Organisatoren alte Fotos und Ausstellungsstücke, wie z.B. Handwerksgeräte, Erzeugnisse, Haushaltsartikel, Alltagsgegenstände, Medaillen, Bilder und Urkunden, die als Leihgaben zur Verfügung gestellt werden können. Die Ausstellungsstücke sollen einen ortsbezogenen, typischen Charakter aufweisen und Zeugnis der Burgbrohler Vergangenheit sein.