Aktuell

Aktuelle Meldungen aus Burgbrohl.

zettel kEs war eine besondere Stimmung, mit der (von links) Christina Wittschier, Eberhard Thomas Müller, Christel Fassian-Müller, Mechthild Kohl, Andrea Ernst, Edda Hornberger, Franz Kiefer und Petra Deus (nicht auf dem Foto) ihre Zuhörer zum Thema Kreuz in der Kirche St. Martin verzauberten. (Foto: Maria Müller)Einem schweren Thema mit Tiefgang und Leichtigkeit nachgespürt

Die Performancekünstlerin Petra Deus, ihre „STICH-WORTE“ - Denkzettel und Fadenzeichnungen, begleiten die Kirchenbesucher in Oberlützingen durchs Kirchenjahr, hat mit der dazugehörigen Veranstaltungsreihe „ZETTEL-WIRTSCHAFT - Dem WORT Raum geben“ ins Schwarze getroffen. So waren trotz des schweren Themas „Musik und Wort zum Kreuz“ am Mittwochabend in der Karwoche über 50 Zuhörer in die Filialkirche St. Martin nach Burgbrohl-Lützingen gekommen.

vulpaweg logoAn Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 30. Mai 2019, findet an der am Vulkan- und Panoramaweg gelegenen Dreifaltigkeitskapelle am Herchenberg die Einweihung des neuen Vorplatzes statt. Hierzu laden die Wegpaten des Rundwanderwegs, welche die Renovierung des Vorplatzes initiiert und durchgeführt haben, alle Interessierten und Freunde ganz herzlich ein.

kirche ol kKirche St. Martin in OberlützingenBurgbrohl-Oberlützingen: Die Passion Jesu ist Thema eines Abends im Rahmen des Kunstprojektes „Zettelwirtschaft“ in der Kirche Sankt Martin Burgbrohl-Oberlützingen.

Am Mittwoch der Karwoche, dem 17. April um 19 Uhr, werden Musiker und Sprecher dem Geschehen am Kreuz Raum bieten. Dabei verspricht der Abend abwechslungsreich zu werden, da sich musikalische Beiträge und Texte ergänzen.

riekekoester kEin Klick auf das Foto lädt den Flyer herunter.Rieke Köster ist vom 11. März bis 14. April 2019 ARTIST IN RESIDENCE im ArtLab im Kunstpavillon Burgbrohl

Zur Eröffnung der Ausstellung „…ABER DIE LANDSCHAFT…“ am Samstag, 13. April 2019 um 19 Uhr, lädt der Kunstpavillon Burgbrohl alle Interessierten ganz herzlich ein.

Rieke Köster hat den Kunstpavillon Burgbrohl und die Region im Rahmen einer Exkursion des Projekts Kunst-Mentoring im Sommer 2018 näher kennen gelernt und die Idee zu einem Forschungsaufenthalt vor Ort entwickelt. Das Kunst-Mentoring-Netzwerk erwartet wertvolle Hinweise auf die künstlerische Erforschung einer rheinland-pfälzischen Region und die Resonanz auf ein künstlerisches Forschungsvorhaben in der Region Brohltal.

konzert krone kOtto-Paul Marz begeisterte mit einem Reigen alter Karnevalsschlager in der Senioren-WG „Zur Krone“. (Foto: E.T. Müller)Kapellmeister Otto-Paul Marz bereitet Senioren eine musikalische Weiberfastnacht

Schon mehrmals hatte Kapellmeister Otto-Paul Marz seine Mitbewohner vom Haus Bachtal in Burgbrohl mit einem Konzert verzaubert. Warum also sollte er nicht auch einmal für die Seniorinnen und Senioren der Senioren-Wohngemeinschaft „Zur Krone“ in Burgbrohl aufspielen?