fuehrung-kKreuz und quer durch Burgbrohl: Astrid Gamroth erzählt Geschichte und Geschichten.

Mehrmals im Jahr lädt Astrid Gamroth zu rund anderthalb- bis zweistündigen Spaziergängen kreuz und quer durch Burgbrohl und seiner Geschichte ein. Treffpunkt zur Führung ist dabei immer direkt im Herzen Burgbrohls. Vom Josefplatz aus startet die Gruppe dann um 15:00 Uhr zu der humorvollen Zeitreise durch die Vergangenheit und Gegenwart des Ortes.

Auf dem Weg liegen nicht nur die bekannten Sehenswürdigkeiten und Zeugen der Vergangenheit. Aufgesucht werden auch eher unbekannte und unscheinbare Ecken, die aber ebenso von interessanten Geschichten und Hintergründen berichten können.

Bei der Spurensuche hören die Teilnehmer beispielsweise mehr über den Trassabbau im 19. Jahrhundert, der ein wichtiger Impuls für die wirtschaftliche Entwicklung des Ortes war. In diese Zeit, 1896, wurde auch die architektonisch einzigartige Kaiserhalle erbaut. Dabei ist auch zu erfahren, wie die Burgbrohler zum Namen „Deiviirelshäär" kamen.

Für die offiziellen Führungen sind keine Anmeldungen erforderlich. Erwachsene zahlen 7,50 Euro, Kinder 5,00 Euro.

Führungen ab einer Gruppe von sechs Erwachsenen sind auch einzeln buchbar:

  • Astrid Gamroth
    Burgweg 16
    56659 Burgbrohl
    Telefon: 0 26 36/21 93
    Mobil: 0 172/294 05 91

Weitere Infos bei:

  • Tourist-Info Ferienregion Laacher See
    Kapellenstraße 12
    56651 Niederzissen
    Telefon: 0 26 36/19 433
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Internet: www.ferienregion-laacher-see.de