weihnachten 2018 kDie besinnliche Weihnachtsfeier für die Bewohnerinnen und Bewohner im Haus Bachtal von Burgbrohl hatte der Festausschuss – der Heimbeirat mit seinem Vorsitzenden Felix Chamorro sowie die Hauptamtlichen der Sozialtherapie und der Küche – liebevoll vorbereitet, wie immer der Höhepunkt des Jahres.

Mit einem Wortgottesdienst eröffnete Gemeindereferent Rainer Schönhofen das Fest. Zentrum der Feier war das Lukasevangelium von der Geburt Christi in Bethlehem, das in einfacher Sprache vorgetragen wurde. „Freuet Euch“, so die Botschaft. Da durfte auch das Lied „Oh Du fröhliche“ nicht fehlen.

An der Orgel wurde die Feier musikalisch von Heinz Peter Hahmacher und Kapellmeister Otto-Paul Marz gestaltet, die bei anschließendem Kaffee und Kuchen die schönsten Weihnachtsschlager spielten. „Lasst uns froh und munter sein“ klang es aus vollen Kehlen, als der Nikolaus – Felix Chamorro – mit seinen Weihnachtsgeschenken vorbeischaute.

Eine besondere Überraschung war der kleine Weihnachtsmarkt, den das Haus-Bachtal-Team liebevoll im Garten aufgebaut hatte. Auch das leckere Barbecue, das die Küche bei milden Temperaturen im Garten grillte, sorgte für Abwechslung. Auch hatte das Team viele tolle Preise von heimischen Unternehmen und Banken für die große Tombola gesammelt, sodass die Feiernden ein zweites Mal beschert wurden. Eine gelungene Einstimmung auf das Fest!