gemverwaltung kLiebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Freunde und Festgäste,

am Sonntag, 6. Mai 2018, feiern wir in Burgbrohl nun schon zum 10. Mal unser "Internationales Familienfest".

Die Ortsgemeinde Burgbrohl freut sich, gemeinsam mit dem Organisationsteam im und rund um das "Haus der Kultur" wieder die ca. 35 verschiedenen Nationalitäten, für die Burgbrohl zur Heimat geworden ist, begrüßen zu dürfen. Neben den mannigfaltigen kulinarischen Genüssen, wird den Gästen diesmal ein kompakteres Programm geboten, bei dem auch die vielen guten Gespräche der Festbesucher nicht zu kurz kommen.

Nachdem um 13:00 Uhr Burgbrohls Ortsbürgermeister Walter Schneider und Verbandsbürgermeister Johannes Bell die Gäste begrüßt haben, gibt Banu Aktaş mit ihrem Geigenspiel den Startschuss zur Eröffnung des "10. Internationalen Familienfestes". Um 14:30 Uhr macht dann Keith Hamaimbo zum ersten Mal seine Aufwartung in Burgbrohl. Mit seiner afrikanischen und deutschen Musik wird der promovierte Theologe, der seit 2004 in Deutschland lebt, seine hoffentlich zahlreichen Zuhörer in die richtige Feierstimmung versetzen. Zwischen seinen Musikdarbietungen wird Amanuel aus der Vulkanstraße von seiner Flucht aus Eritrea nach Burgbrohl berichten. Diesen authentischen Bericht sollten sie sich auf keinen Fall entgehen lassen.

Und passend zum Weltkindermaltag am 6. Mai 2018, haben wir uns zum 10-jährigen Jubiläum für die Kinder aus Burgbrohl etwas ganz besonderes einfallen lassen: Die KunstWerkstatt im Kunstpavillion Burgbrohl führt mit den Kindern eine
Street Art & Malaktion durch, bei der mit Kreide und Farbpigmenten das größte Burgbrohler Straßenbild entstehen wird, das jemals gemalt wurde und zusätzlich wird ein Malwettbewerb zum Thema „ Wie sieht unsere Welt in der Zukunft aus“ angeboten. Daneben wird unseren kleinen Gästen am gesamten Nachmittag vom Kinderschminken und einer Buttonmaschine des kommunalen Burgbrohler Kindergartens Morgenland, einer Bastelaktion des Katholischen Kindergartens Regenbogen, einer Hüpfburg der KSK Ahrweiler bis hin zum Spielmobil der VG Brohltal einiges geboten.
Selbstverständlich ist auch das Burgbrohler Haus Bachtal mit einer Buttonmaschine und mit selbstgemachten Geschenkartikeln wieder mit von der Partie.

Nach der positiven Resonanz aus dem letzten Jahr bietet die Ortsgemeinde Burgbrohl, gemeinsam mit der VG Brohltal, auch wieder einen Fahrdienst für unseren älteren Mitbürger an. Gudrun Schlich holt auf Wunsch die Mitbürgerinnen und Mitbürger zu Hause ab und bringt sie selbstverständlich auch wieder nach Hause zurück. Frau Schlich ist unter der Telefonnummer 015780610093 zu erreichen.

Wir hoffen, mit unserem abwechslungsreichen Programm ihr Interesse geweckt zu haben und bedankend uns im Voraus bei allen Helferinnen und Helfern die in diesem, aber auch in den letzten 10 Jahren, die Ortsgemeinde Burgbrohl bei ihrem "Internationalen Familienfest" unterstützt haben. Im Jubiläumsjahr wünschen wir uns ein friedliches "10. Internationales Familienfest" und hoffen, Sie gesund und gut gelaunt am "Haus der Kultur" begrüßen zu dürfen.

Walter Schneider, Udo Rindsfüsser, Simone Schneider, Dirk Hansen